Themenraum 2: Theorie, Pädagogik & Praxis in der 1. Phase der LeBi

Themenraum 2: Theorie, Pädagogik & Praxis in der 1. Phase der LeBi

(mit Jonny, Lehramtsreferat FSU Jena)

Im Jahr 2007 hat die Universität Jena festgestellt, dass es kaum ausreicht die Lehrkräfte von morgen lediglich auf die fachlichen Herausforderungen des Schullebens vorzubereiten. Überraschend festzustellen, dass es nicht Fächer, sondern Kinder sind die in der Schule vor einem sitzen und sich dann hilfesuchend gedanklich an die eigene Schulzeit zu wenden, zählt sicher nicht zu den großen Wünschen von uns Lehramtsstudierenden. Es ist dabei aber doch fraglich, ob die mehr oder weniger langen Praxisphasen, die mittlerweile fast jede deutsche Universität eingeführt hat, ausreichen, damit wir uns gut vorbereitet fühlen, auf das was da auf uns zukommt. Im Themenraum 3 wollen wir uns damit beschäftigen, ob, in welchem Ausmaß und mit welcher wissenschaftlichen Qualität Praxisphasen in den Lehramtsstudiengängen verschiedener Universitäten verankert sind. Ist dies ein Status Quo, mit dem wir zufrieden sein können? Was können wir voneinander lernen und was als Ideen mit in die eigene hochschulpolitische Arbeit nehmen?

Den Themenraum gestaltet Jonny, der sich über sein gesamtes Studium für eine Verbesserung der Lehrer*innenbildung eingesetzt hat und jetzt als Berufsanfänger nicht damit aufhören kann.